The Intimacy of Glamour - das Musikvideo als erotisches Versprechen

24. April 2019 am Campus Köln
18:30 Uhr

Seit es Musikvideos gibt, verkaufen sie nicht nur Musik, sondern vermitteln Popkultur als Lebensart. Dazu gehören auch die Codes von Männlichkeit und Weiblichkeit, Verführen und Begehren. Daniel Kotheschulte, der Filmkritiker der Frankfurter Rundschau und Kurator der Ausstellung " The Art of Pop Video" (2011 Museum für Angewandte Kunst), streift an diesem Abend mit uns durch seine Auswahl von besonderen Musikvideos zum Thema.
Prof. Sibylle Stürmer moderiert den Abend. Die Ringvorlesung des Studiengangs Film und Fernsehen ist offen für Studierende aller Fachrichtungen und externe Besucher.


Weitere Infos zum Studiengang Film und Fernsehen finden Sie hier: Filmdirecting (EN)
Kamera
Postproduktion
Produktion
Regie


Daniel Kotheschulte ist Kenner der erotischen Musikvideoszene
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Triff unsere Studierenden
beim „Meet our Students“.
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr
Jetzt anmelden >

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren