Über uns

Leitbild der Hochschule Macromedia

Leitbild

Ziel unserer Hochschule ist es, die Studierenden zu nachhaltig handelnden Gestalterinnen und Gestaltern des digitalen Wandels zu machen.

Wir wollen Persönlichkeiten ausbilden, die mit umfassender medialer, interdisziplinärer und interkultureller Kompetenz den Anforderungen unserer Hochbeschleunigungsgesellschaft begegnen und die Industrie- und Kreativlandschaften, das Wirtschafts-, Kultur- und Gesellschaftsleben der Zukunft prägen werden. 

Auch wollen wir unsere Studierenden zum lebenslangen Lernen motivieren. Wir wollen sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern und zur bürgerlichen Teilhabe in einem freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat befähigen.

Ausbilden. Fördern. Befähigen.

Im Englischen gibt es dafür ein Wort: Empowerment. Als sinnstiftender Bestandteil prägt „Empowerment“ deshalb den Namen, den wir für das Leistungsversprechen der Hochschule Macromedia gefunden haben: mPower.

Neben diesem auf die Studierenden bezogenen Versprechen besitzt mPower eine weitere Dimension. Es steht für den Anspruch der Hochschule, die hochschulischen Rahmenbedingungen in Bezug auf Organisationstruktur, Ressourcenmanagement und Unternehmenskultur so zu gestalten, dass sie Innovationen nicht nur ermöglichen, sondern entlang nachhaltiger Wachstumskriterien systematisch fördern.

Im gesamtgesellschaftlichen Kontext definieren wir uns als Dienstleister gegenüber unseren Studierenden, als Partner der Wirtschaft, des Kulturlebens und als Corporate Citizen. Von unseren Mitarbeitenden fordern wir wertschätzendes Feedback, Kritikfähigkeit und Fairness und gestalten die Zusammenarbeit entlang der Prinzipien Kompetenz, Verantwortung und Delegation.

Profilbildend für die Unternehmenskultur der Hochschule Macromedia sind insbesondere folgende Merkmale:

  • Wissensbasiert und unternehmerisch
  • Innovativ und gestaltend
  • Partnerschaftlich und persönlich
  • International und vernetzt
Diversität an der Hochschule Macromedia