Freitag | 21. August 2020

NDR-Serie „Die Blendung“: Macromedia-Professorin über Medienkompetenz

„Die Blendung: Wie Lügen die Debatte bestimmen“ überschreibt NDR Info eine Serie, für die Marlis Prinzing, Journalismus-Professorin am Campus Köln der Hochschule Macromedia, zu Nachrichtenqualität und Medienkompetenz befragt wurde.

Unwahrheiten in der Politik, zweifelhafte Fakten oder bewusst manipulativ eingesetzte Fehlinformationen und ein Misstrauen gegenüber etablierten Strukturen prägen immer stärker den öffentlichen Diskurs. Dies war Anlass für NDR Info, in einer Serie den Ursachen nachzugehen und der Frage, welche Auswege es gibt. Journalismus-Professorin Marlis Prinzing wurde zum veränderten Nachrichtenkonsum (Stichwort Social Media, Newsstream) befragt sowie zum Einfluss alternativer Medien und der Rolle von Informationsjournalismus.

Sogenannte Alternativmedien, so Marlis Prinzing, seien gekennzeichnet von „einem Misstrauen dem demokratischen System gegenüber, einem Misstrauen den etablierten Institutionen gegenüber und einem Misstrauen einem großen Teil der Gesellschaft gegenüber“. Journalismus, verstanden als professioneller Informationsjournalismus, habe hingegen das Gegenteil zum Ziel. „Er ist ein Vertrauensgut, er ist Bestandsträger einer demokratischen Gesellschaft“, erklärte Prinzing; er wolle die Gesellschaft insgesamt informieren, „und zwar sachgerecht, also eben nicht ideologiegeleitet“.

Die Folgen der Serie befassen sich mit politischer Kommunikation, Zuspitzung und Framing bis hin zur Lüge (vor allem im nationalistischen beziehungsweise im rechten Umfeld) und Auswirkungen auf Meinungsbildung und die Demokratie. Sie wurden im NDR Hörfunkprogramm veröffentlicht sowie in den Online-/Social Media-Kanälen des Senders.

Zum Interview mit Marlis Prinzing:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Int,audio725578.html

Zur Serie:
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Die-Blendung-Wie-Luegen-die-Debatte-bestimmen,luegen150.html

Zum Studiengang Journalistik B.A.:
https://www.macromedia-fachhochschule.de/bachelor-studium/journalistik.html


Marlis Prinzing, Macromedia

Prof. Dr. Marlis Prinzing lehrt Journalismus an der Hochschule Macromedia Köln. Sie forscht zu Medienethik und Medienkompetenz u.a.

Logo NDR INfo

In der Serie „Die Blendung: Wie Lügen die Debatte bestimmen“ von NDR Info geht es um den öffentlichen Diskurs in Deutschland.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl.
Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Infoline für Studierende: 089 544 151 106

Montag bis Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-191
  • Stuttgart 0711 280738-710
  • Freiburg 0761 87070-735
  • Köln 0221 310825-80
  • Hamburg 040 3003089-410
  • Leipzig 0341 331781-131
  • Berlin 030 2021512-310
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren
197