Stickerei. Zwischen Tracht und Turnschuh

Beschreibung

Zerstört die Mode kulturelles Erbe, indem sie rücksichtslos kopiert?
Ist der Schutz von textiler Tradition und die Erhaltung von kultureller Vielfalt sinnvoll oder nicht mehr zeitgemäß?
Kann ich als ModedesignerIn mit meiner Arbeit auch textile Traditionen bewahren und Vielfalt fördern?

Diese Fragen untersuchten die Leipziger Modedesign-Studierenden des 2. und 4.Semesters in dem von Prof. Claudia Damm und Prof. Dunja Kopi betreuten Semesterprojekt:

Stickerei. Zwischen Tracht und Turnschuh.

Die Macromedia-Studierenden fanden erstaunlich individuelle Antworten.

Im Leipziger Grassimuseum sollten sie im Rahmen einer Werkschau am 28.3.2020 gezeigt werden.
Die Show fiel nun der Corona-Krise zum Opfer und wird voraussichtlich im Herbst 2020 stattfinden. Infos folgen.

Studiengang
Studienrichtung

Praxispartner

Grassimuseum