14.12.2021

Applaus: Macromedia ehrt jahrgangsbeste Absolvent:innen

Jedes Semester ehrt die Hochschule Macromedia die drei besten Absolventinnen und Absolventen des jeweiligen Abschlussjahrgangs. Im zurückliegenden Sommersemester waren das die Bachelorabsolventinnen Frederike Selchow aus Hamburg, Zoe Sebanyiga aus Berlin und Evelina Kamasheva aus Leipzig sowie die Masterabsolvent:innen Jana Barbara Ernst aus Berlin, Nico Strobel aus Köln und Anna-Maria Hanke aus Hamburg. Herzlichen Glückwunsch an diese fabelhaften sechs!

Future Skills: Zukunft nachhaltig gestalten

Mehr noch als um den beeindruckenden Notendurchschnitt geht es bei dieser Ehrung um wichtige Future Skills: Die Absolvent:innen haben bewiesen, dass sie u.a. über kreative Problemlösekompetenz, langen Atem und hervorragende Teamfähigkeit verfügen. Mehr als jedes Kanonwissen braucht es diese Fähigkeiten, um in einer maximal dynamischen Zeit berufliches und privates Leben nachhaltig zu gestalten.

Was nehmen unsere Absolvent:innen mit von der Hochschule? Welches waren ihre Studienhighlights? Und wie sehen ihre nächsten Schritte aus? Das haben wir unsere besten Absolvent:innen aus allen BA- und allen MA-Studiengängen gefragt.

Hier kommen ihre Statements.

Macromedia’s beste Bachelor-Absolvent:innen 2021

Frederike Selchow, Studiengang Management B.A., Campus Hamburg:
Mit meinem Studium an der Macromedia verbinde ich so viele unglaubliche Erinnerungen, die mich persönlich und fachlich weiterentwickelt haben. Das Gemeinschaftsgefühl zwischen den Kommilitonen, die neu entstandenen Freundschaften, das Auslandssemester in London und die Absolvia sind nur ein paar Beispiele, die mich in meinem weiteren Lebensweg geprägt haben.

Zoe Sebanyiga, Studiengang Fashion Design B.A., Campus Berlin:
Thema meiner Bachelorarbeit sind „Die Äußerungen und Auswirkungen von Alltagsrassismus gegenüber afrodeutschen Menschen“, da in der deutschen Gesellschaft noch immer kein einheitliches Verständnis über Rassismus (im Alltag) herrscht. Mit dieser Arbeit möchte ich einen Teil zur Aufklärung weißer Menschen und der Heilung betroffener und verletzter Menschen beitragen. Ziel ist es, dass sowohl die existierenden als auch die noch folgenden Generationen ein gleichberechtigtes und gleichwertiges Leben führen können.

Evelina Kamasheva, Studiengang Design- und Innovationsmanagement B.A., vom Campus Leipzig:
In meiner Bachelorarbeit habe ich die Schnittstelle zwischen Design, Business und Strategie untersucht und ein Framework aufgestellt, wie Unternehmen ihre Strategie mithilfe von Design entwickeln können. Mich begeistert es, die menschen-zentrierte und kreative Herangehensweise von Design im Unternehmenskontext einzusetzen und ich hoffe, dadurch sinnvollere und nachhaltigere Lösungen auf komplexe Fragestellungen der heutigen Zeit zu finden. Zu den Top-Skills, die ich aus dem Studium mitnehme, gehört die Fähigkeit, mit Ungewissheit umgehen zu können, Kommunikation, Zielstrebigkeit und eine gesunde Fehlerkultur.

Macromedia’s beste Master-Absolvent:innen 2021

Jana Barbara Ernst, Studienfach Medien- und Kommunikationsmanagement M.A., Campus Berlin:
Am besten hat mir gefallen, dass es durch die überschaubaren Kursgrößen stets zu einem regen Austausch auf Augenhöhe zwischen Student:innen und Dozent:innen gekommen ist. Da die Student:innen in meinem internationalen Studienzweig von überall auf der Welt kamen, habe ich es zusätzlich sehr genossen, von den diversen Perspektiven auf die unterschiedlichsten Themen zu profitieren!

Nico Strobel, Studiengang Designmanagement M.A., Campus Köln:
Nelson Mandela sagte: “Education is the most powerful weapon you can use to change the world.” Gerade (aber nicht nur) im Hinblick auf die letzten zwei Jahre sollten wir uns fragen, ob wir der Bildung in Deutschland den Stellenwert beimessen, den es braucht. Ich wünsche mir für die Zukunft, dass Bildung in unserem Land kein Privileg mehr ist, Menschen sich nicht für Bildung rechtfertigen müssen, staatliche und private Hochschulen stärker zusammenarbeiten und Schule/Studium einen politisch höheren Stellenwert hat.

Anna-Maria Hanke, Studiengang Business Management M.A., Campus Hamburg:
Als frischer Absolvent ist es sicherlich nicht leicht unter den aktuellen Umständen in das Berufsleben einzusteigen. Man sollte aber nicht vergessen, dass diese Situation auch für “alte Hasen” neu ist. Seid also offen euch auszuprobieren und auch Sachen in Erwägung zu ziehen, an die ihr normalerweise nicht gedacht hättet! Denn was ist schon normal?

Wir sagen: Danke, dass Ihr Euch für die Hochschule Macromedia entschieden habt. Ihr habt tolle Kompetenzen entwickelt – wir freuen uns zu sehen, wie Ihr sie einsetzt.

(IMH)