Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo

Prof. Dr. Dr.  Castulus Kolo.

Präsident
Lehrgebiet Medienwirtschaft
Graduate School, Media Faculty
Campus München

Seit dem 1.2.2020 bekleidet Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo das Amt des Hochschulpräsidenten an der Hochschule Macromedia.

Der Fakultät der privaten Hochschule gehört Kolo seit 2007 an, als er auf eine Professur für Medienmanagement am Stuttgarter Campus der Hochschule Macromedia berufen wurde. Bereits im darauffolgenden Jahr wurde ihm die bundesweite Leitung dieses bis heute erfolgreichsten Macromedia-Studiengangs übertragen.

Mit seiner Ernennung zum Vizepräsidenten Forschung und Lehre übernahm Kolo im Jahr 2013 die akademische Verantwortung für alle Studienprogramme und Fakultäten der privaten Bildungseinrichtung. Auf ihn geht die heutige modulare, effiziente und qualitätsorientierte Architektur der Macromedia-Studiengänge ebenso wie die konsequente Ausrichtung der Lehre auf die Chancen der digitalen Transformation wesentlich zurück.

Vor seiner Berufung an die Hochschule Macromedia sammelte Castulus Kolo mehrere Jahre Beratungserfahrung bei einer internationalen Strategieberatung und am Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), bevor er im Jahr 2000 Mitglied der Geschäftsleitung einer Consulting-Tochter der Fraunhofergesellschaft wurde.

2001 wechselte Castulus Kolo in die Geschäftsleitung der Holding des Süddeutschen Verlags für die Aktivitäten im Bereich der Neuen Medien. Als Leiter Business Development war er für Beteiligungen sowie den Aufbau neuer Geschäftsfelder und Innovationen an der Schnittstelle Print-Online verantwortlich. Seit Anfang 2004 ist Castulus Kolo zudem als selbstständiger Unternehmensberater tätig. Er verfügt über umfangreiche, internationale Projekterfahrung in den Bereichen (Neue) Medien, Telekommunikation, Technologie und Innovation.

Castulus Kolo hat Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert und dort 1995 seine Promotion zum Dr. rer. nat. in experimenteller Teilchenphysik abgeschlossen. Während seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf (1991 bis 1997) promovierte er außerdem erfolgreich mit einem kulturanthropologischen Thema zum Dr. phil.

Als junger Wissenschaftler am CERN war Castulus Kolo ein Digitaler der ersten Stunden des Word Wide Web. Anknüpfend an seine naturwissenschaftlich-technische sowie sozialwissenschaftliche Prägung beschäftigen ihn seither Voraussetzungen, die Diffusion sowie die Auswirkungen von (Medien-)Innovationen an der Schnittstelle von Wirtschaft, Gesellschaft und Technologie. Ein aktueller Schwerpunkt liegt auf der Transformation traditioneller Medienunternehmen sowie deren Herausforderung durch digitale Start-ups.

Wissenschaftliches Arbeiten ist für Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo zwingend in der Scientific Community verortet. Auf nationalen und internationalen Konferenzen sucht er regelmäßig den Austausch mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und engagiert sich darüber hinaus in deren Gremien (u.a. DGPuK, EMMA, IMMAA). Der Studienstiftler Kolo ist heute Präsident der International Media Management Academic Association sowie u.a. Berater der World Association of Newspaper Publishers.

Seine Forschung ist in über 60 Fachveröffentlichungen bei internationalen Journals (u.a. Electronic Markets, Information Management & Consulting, Journal of Brand Strategy, International Journal of Online Marketing, International Journal on Media Management, Newspaper Research Journal, Game Studies,) sowie in Herausgeberbänden und Monografien publiziert.

 

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl.
Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Infoline für Studierende: 089 544 151 106

Montag bis Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-191
  • Stuttgart 0711 280738-710
  • Freiburg 0761 87070-735
  • Köln 0221 310825-80
  • Hamburg 040 3003089-410
  • Leipzig 0341 331781-131
  • Berlin 030 2021512-310
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren