DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen

DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen

DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen

„Der Einsatz von Film und Video hat im Sport eine lange Tradition. Neue Technologien der Bildproduktion wie Drohnen- oder 360-Grad-Kameres eröffnen substantiell neue Formen für Trainingsanalyse, Sportkommunikation und Marketing. Diese Zukunft wollen wir an der Hochschule Macromedia aktiv mitgestalten.“

So erläutert Prof. Dr. Hebbel-Seeger den Forschungskontext des Kooperationsprojektes von Hochschule Macromedia und Deutschem Segler-Verband DSV. Doch welche der Medientechnologien eignen sich überhaupt, um in den extremen Umweltbedingungen der Segler eingesetzt zu werden? Mit welchen Formaten lassen sich welche Trainingsprozesse besonders gut analysieren? Das waren die Leitfragen der einsemestrigen Zusammenarbeit.

Für die Dokumentation der Bewegungshandlungen der Seglerinnen und Segler installierten die Macromedia-Studierenden 360-Grad-Kameras an unterschiedlichen Positionen am und im Boot. Das daraus generierte Videomaterial lieferte die Grundlage für eine gründliche Reflexionsphase der Bewegungsabläufe durch Athleten und Trainer. Im Vergleich zu klassischen Videoformaten erhielten die Seglerinnen und Segler durch die 360-Grad-Videos eine viel komplexere Abbildung ihres Handlungsraums. Eine besondere Intensivität der Reflexionsphase wurde zudem durch die Rezeption der Aufnahmen über eine VR-Brille erreicht.

Insbesondere für die Analyse taktischer Entscheidungen innerhalb eines Regattafeldes steuerten die Macromedia-Studierenden Drohnenkameras. In ihrer Gesamtsicht boten die Luftbilder den Seglern hervorragende Bewertungs- und Vergleichsgrundlagen für bestimmte Wettkampfstrategien.
 
Alle Fotos: Andreas Hebbel-Seeger

DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
DSV: Leistungsoptimierung des Olympia-Kaders durch 360-Grad-Videos und VR-Brillen
Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München