WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln

WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln

WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln

Der 1. FC Köln repräsentiert Herz und Seele Kölns, der viertgrößten Stadt Deutschlands. Kaum eine Stadt fiebert derart intensiv mit ihrem Club: 80 Prozent der Kölner haben eine Nähe zum FC und sind am Abschneiden des Vereins interessiert.

Die Aufgabe

Diese Affinität der Kölner zu ihrem Verein soll sich auch in weiterhin steigenden Mitgliederzahlen niederschlagen. Derzeit hat der Verein ca. 101.500. Gerade in einer Zeit, in der der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga zu meistern ist, sollen es mehr werden. Dafür ein schlüssiges Konzept mit neuen Instrumenten und unter Einbeziehung gegenwärtiger oder neuer Sponsoren zu entwickeln, war gefordert.

Unter dem Arbeitstitel: „WerdeFC“ wurde diese wichtige Aufgabe an den Campus Köln der Hochschule Macromedia vergeben. Unter Leitung von Prof. Dr. Oliver Lohmar erarbeiteten Master-Studierende der Fachrichtung Sportmarketing (M.A.) in drei Projektgruppen Ideen für ein Konzept.

Die Arbeitsweise

In einem ersten Schritt analysierten die Studierenden die Ausgangssituation des Clubs in Hinblick auf die charismatische Marke EFFZEH, den Claim „Spürbar anders“, die Mitgliederbewegungen und die laufenden Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung (Motive aus der damaligen Kampagne siehe unten). Auf Basis der SWOT-Analyse definierten die Studierenden dann neue Maßnahmen für Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung, flankiert immer von einer Überprüfung von deren Wirtschaftlichkeit. Besonderes Augenmerk galt dabei dem Mehrwert der Maßnahmen für die Sponsoren.

Konkrete Vorschläge waren u.a. Apps für Bonussysteme und digitale Kampagnen zur Emotionalisierung und Motivation potenzieller Mitglieder passend zur Marke EFFZEH.

"Die Zusammenarbeit mit dem FC ist ein sehr schönes Beispiel für unsere Kooperationsprojekte im Profisportbereich. Meist geht es dabei darumn digitales Know-how aus der Hochschule in die Vereine zu transportieren - als Hochschule zur Gestaltung des Digitalen Wandels ist das unser USP", so Projektleiter Oliver Lohmar.

Sehr positiv fiel auch das Fazit des Projektbetreuers und Macromedia-Alumnus Marvin Steiner (Sport- und Eventmanagement B.A. am Campus Köln) aus:

Statement Praxispartner

„Die Präsentationen waren inhaltlich und formal sehr anspruchsvoll. Die Studierenden zeigten ein höheres Niveau als in normalen Hochschulkooperationen zu erwarten ist. Es sind tolle Anregungen dabei - speziell bei den Ideen zu den digitalen Kommunikationswegen. Die Anknüpfung an die Kampagne „Werde FC“ ist den Gruppen zudem sehr gut gelungen. Als Dankeschön laden wir alle Studierenden herzlich zu einem Spiel ein.“

Marvin Steiner
Mitgliedergewinnung 1. FC Köln
http://fc.de

Masterprogramm

MACROMEDIA GRADUATE SCHOOL

Jetzt das Masterprogramm der Hochschule Macromedia kennenlernen. Einstieg mit 180 und 210 ECTS möglich. Nicht konsekutiv.

Zum Masterprogramm

WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln
WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln
WerdeFC – Konzept zur Mitgliedergewinnung beim 1. FC Köln
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren