Dienstag | 10. Juli 2018

Internationale Hochschulregatta in China: Macromedia schickt Ruder-Achter


Sie haben im Hochschulsport eine lange Tradition: die Ruder-Achter. Bei der „International Famous School Rowing Challenge 2018“ im chinesischen Changsha tritt auch ein Team der Hochschule Macromedia an. Die Wettfahrten vom 26.-30. Juli 2018 sind Teil der Macromedia Summer School, für die sich junge Kaderathleten bewerben konnten. Ebenso gehören Lehrveranstaltungen zum zweiwöchigen Programm. Leiter der Macromedia Summer School, Ruder-Coach, Teammanager und Dozent ist Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger vom Campus Hamburg. Der Sportmanager schult die Aktiven am Beispiel der eigenen Regattateilnahme in Grundlagen der Sportkommunikation und innovativen Medientechnologien.


Majestätisch gleitet er dahin, der Ruder-Achter der Hochschule Macromedia. Fast lautlos zerschneidet er das Wasser der Hamburger Binnen- und Außenalster. Nur manchmal unterbrechen die Anweisungen von Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger die angestrengte Stille.

Macromedia Summerschool: Medienkompetenz für Spitzensportler

Die junge Crew des Macromedia-Achters bereitet sich auf die internationale Ruderregatta in Changsha vor, ihre Gegner sind Hochschulteams aus USA, Asien und Europa. Als Bestandteil der Macromedia Summer School ist das Rudertraining allerdings nur ein Aspekt ihrer Vorbereitung. Unter Leitung von Andreas Hebbel-Seeger testen die Kaderathleten auch den Umgang mit Drohnen-, 360-Grad- und Gopro-Kameras, mit denen die Wettfahrten aus der Luft und im Boot dokumentiert werden. Das Bildmaterial ist Grundlage der Lehreinheiten zu Öffentlichkeitsarbeit, Sportberichterstattung und Social-Media-Vermarktung, die die Sportler am eigenen Beispiel entwickeln.  

Innovative Medientechnologien: neue Trainings- und Vermarktungsmöglichkeiten im Spitzensport

„Der Einsatz von Film- und Video hat im Sport eine lange Tradition. Mit neuen Technologien der Bildproduktion wie Drohnen oder der Abbildung komplexer Räume mit 360-Grad-Kameres eröffnen sich substantiell neue Formen für Trainingsanalyse, Sportkommunikation und Marketing. Diese neuen Nahbarkeit wird gerade Wassersportarten wie Rudern oder Segeln extrem helfen, ihre Fan-Communities zu vergrößern. Diese Einsichten werde ich dem Team Hochschule Macromedia vermitteln“, erläutert Hebbel-Seeger.

Wie den jungen Ruderern das gelingt – das lässt sich ab sofort auf dem Facebook-Kanal Macromedia-University-Rowing  mitverfolgen. Unbedingt abonnieren und ab dem 26. Juli die Daumen drücken. #youchange

Weitere Informationen zur Studienrichtung Sportmanagement (B.A.) gibt es hier.
Weitere Informationen zur Studienrichtung Sportjournalismus (B.A.) gibt es hier.
Weitere Informationen zur Studienrichtung Sportmarketing (M.A.) gibt es hier.

Fotos und Video: Andreas Hebbel-Seeger

(IMH)


Go Macro Go: Der Ruder-Achter der Hochschule Macromedia beim Training auf der Hamburger Binnen- und Außenalster.

Drohnenaufnahmen aus der Luft, 360-Grad-Studien im Cockpit und Gopro-Aufnahmen: Sportberichterstattung lebt von Bildern.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Jetzt zur Campustour online anmelden. Immer donnerstags ab 16 Uhr.

Einzeltermine können auch
telefonisch vereinbart werden.
Gerne mit Freunden und Eltern.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren