Montag | 12. November 2018

Integrieren und Chancen eröffnen: Macromedia vergibt DAAD-Preis an Studentin aus Indien


Die Hochschule Macromedia vergibt den DAAD-Preis für Bildungsausländer an die indische Studentin Prerna Lahiri. Campusdirektorin Prof. Dr. Beate Wilhelm überreichte den mit 1.000,- Euro dotierten Preis am Campus München. Die private Hochschule würdigt damit das besondere Engagement Lahiris bei der Integration der ausländischen Studierenden in die deutsche Hochschulgemeinschaft und bei deren Vernetzung mit dem deutschen Arbeitsmarkt.


„Die Aktivitäten von Frau Lahiri bereichern nicht nur unser eigenes Hochschulleben, sondern mittelfristig auch den Wirtschaftsstandort Deutschland. Mit ihrem Engagement in der Macromedia-Fachschaft und der Einführung eines neuen englischsprachigen Business-Talks gelingt es ihr, Menschen zusammenzubringen und Partizipation zu ermöglichen. Ich habe mich deshalb mit Nachdruck für die Auszeichnung von Frau Lahiri eingesetzt.“ So begründet Prof. Dr. Mohamed Badr die Nominierung der indischen Studentin Prerna Lahiri. Dieser Argumentation folgte die Vergabekommission des DAAD-Preises an der Hochschule Macromedia. Als Leiter der englischsprachigen BA-Programme am Campus München und als Münchener Head of Macromedia Media School kennt Prof. Badr die Studierende seit ihrem ersten Tag an der Hochschule.

Prerna Lahiri: der Gemeinschaft verpflichtet

Prerna Lahiri ist Bachelor-Studentin am Münchener Macromedia Campus. Im März 2017 nahm sie ihr englischsprachiges Studium Media and Communication Management B.A. auf. Bereits seit ihrem zweiten Semester engagiert sich die erst 19-Jährige in der Studierendenvertretung. „Prerna Lahiri ist sozial von ihrer Grundeinstellung her. In ihrem Heimatland Indien hat sie sich drei Jahre lang ehrenamtlich bei der gemeinnützigen Organisation HelpAge India engagiert. Als Vertreterin ihrer Schule war sie im Rat für Menschenrechte beim Model United Nation (MUN) aktiv. Diese selbstverständliche Perspektive auf die Gemeinschaft zeichnet sie aus. Das erleben wir auch an unserer Hochschule und danken ihr dafür“, formuliert Tina Blumenberg, Leiterin des International Office der Hochschule Macromedia.

DAAD-Preis: Würdigung einer diversen Hochschulkultur


Der im Rahmen des STIBET-Programmes vergebene DAAD-Preis würdigt die Präsenz und das Wirken von Bildungsausländern in Deutschland. Jede Hochschule darf den Preis pro Jahr ein Mal vergeben. In den vergangenen Jahren verlieh die Hochschule Macromedia die Auszeichnung bereits an die Italienerin Mafalda Sandrini und den Mexikaner José Alberto Espinosa Fernández. Bei studierten am Campus Berlin der Hochschule Macromedia.

Herzlichen Glückwunsch, Prerna Lahiri.

Hier gibt es weitere Informationen zur Studienrichtung Media and Communication Management (B.A.).

 
Fotos: Christian Bruckmüller

(IMH)


Prof. Dr. Beate Wilhelm (rechts) übergibt den DAAD-Preis an Prerna Lahiri. Prerna studiert Media and Communication Management am Campus München.

Prof. Dr. Beate Wilhelm (rechts) übergibt den DAAD-Preis an Prerna Lahiri. Prerna studiert Media and Communication Management am Campus München.

Die Verleihung fand im Rahmen des Career Day am Campus München statt. Dort können sich Studierenden persönlich und individuell von Recruitern beraten lassen.

Die Verleihung fand im Rahmen des Career Day am Campus München statt. Dort können sich Studierenden persönlich und individuell von Recruitern beraten lassen.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren