Dienstag | 26. Juni 2018

Wir gratulieren: Ehemaliger Macromedia-Prof wird Leiter der VW-Unternehmenskommunikation


Als “Head of Global Corporate Communications” verantwortet Dr. Marc Langendorf ab 1. Juli 2018 die Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation des VW-Konzerns weltweit. Wir gratulieren dem Kommunikationsprofi, der mehrere Jahre als Professor an der Hochschule Macromedia gelehrt hat.


Was für eine große Aufgabe: Dr. Marc Langendorf wechselt in die Konzernkommunikation des Volkswagenkonzern. Er verantwortet dort die Bereiche der Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation.

Für die Hochschule Macromedia war Langendorf während seiner Tätigkeit in der Münchener Konzernzentrale von Siemens tätig. Der gelernte Wirtschaftsjournalist (Dow Jones, Wall Street Journal) lehrte „Media and Communication Management (M.A.)“ im Rahmen der Macromedia Graduate School und begeisterte seine Studierenden mit zahlreichen, internationalen Use Cases.  

Viel Erfolg, Marc Langendorf, bei den kommunikativen Mammutaufgaben und Herausforderungen.

Weitere Informationen zum Studiengang Media and Communication Management (M.A.) gibt es hier.

(IMH)


Dr. Marc Langendorf wird "Head of Global Corporate Communications" bei Volkswagen. Langendorf lehrte bis 2014 an der Hochschule Macromedia. Foto: VW

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Jetzt zur Campustour online anmelden. Immer donnerstags ab 16 Uhr.

Einzeltermine können auch
telefonisch vereinbart werden.
Gerne mit Freunden und Eltern.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren